Willkommen auf der Homepage der Evangelischen Schulstiftung in Bayern

Die Evang. Schulstiftung in Bayern ist der Dachverband der evangelischen Schulträger und der Zusammenschluss aller 160 evangelischen Schulen, Internate und Schülerheime in Bayern.


08.09.2020

Gib Fake News keine Chance!

Jugendliche nutzen das Internet nicht nur, um zu kommunizieren, sondern auch um sich zu informieren und orientieren. Hierbei spielen Soziale Netzwerke eine besondere Rolle, was uns die JIM-Studie jedes Jahr aufs Neue beweist. Wie ernst nehmen wir die Vermittlung von Nachrichtenkompetenz an unserer Schule? Greifen wir hierbei nur Printmedien auf, oder gehen wir vielmehr auf das derzeitige Mediennutzungverhalten unserer Schülerinnen und Schüler ein?
19.08.2020

Kinder und Jugendliche stärken – gegen Radikalisierung und Extremismus

Evangelische Schulen in Bayern engagieren sich in vielfältiger Weise für eine weltoffene, gerechte Gesellschaft. Die Evangelische Schulstiftung in Bayern ist Mitglied im Wertebündnis Bayern und hat sich der Arbeitsdefinition von Antisemitismus der IHRA angeschlossen. Kinder und Jugendliche stärken – gegen Radikalisierung und Extremismus. Dieses Anliegen verfolgen Evangelische Schulen ebenso wie die Radikalisierungsprävention des Bayerischen Sozialministeriums. "Leitbild der Radikalisierungsprävention sind die Grundpfeiler des friedlichen Zusammenlebens in Bayern: Demokratie, Pluralismus, Meinungsfreiheit, Toleranz und Gleichberechtigung. Das wichtigste Handwerkzeug ist das kritische Denken."
02.07.2020

Das Gute entfalten - Evangelische Schulen in Bayern

In den vergangenen Monaten haben sich engagierte Mitarbeitende Evangelischer Schulen und Schulträger damit beschäftigt, was die vielfältigen Evangelischen Schulen in Bayern verbindet und was Schüler*innen, Eltern und Lehrkräfte an einer Evangelischen Schule erwarten können. Aus dieser Beschäftigung entstand eine neue Qualitätsmarke, die alle Evangelischen Schulen in Bayern künftig auszeichnet.
24.06.2020

Netzwerktreffen der AnsprechpartnerInnen für Inklusion – Aussicht auf neuen Kurs

Die Evangelische Schulstiftung in Bayern war Vorreiterin in der Ausbildung von sog. „InklusionsberaterInnen“. Mittlerweile wurden in Kooperation mit dem Institut für Pädagogik und Schulpsychologie (IPSN) bereits zwei Ausbildungskurse in Nürnberg angeboten. Interessierte aus beiden Kursen haben sich im Juni nun zu einem Netzwerktreffen zusammengefunden – und es ist klar: Wir wollen gerade auch in diesen besonderen Zeiten das Thema Inklusion an unseren Schulen weiterbringen.
18.06.2020

Fachtag Diakonisches Lernen: ICH HAB’S DRAUF Verantwortung für das Leben übernehmen – aber selbstverständlich!

Das Netzwerk Diakonisches Lernen in Bayern lädt zu einem Fachtag am 23. Oktober 2020 in das Diakoniewerk Martha-Maria in Nürnberg ein. Eiakonisches Lernen ist für viele Schulen ein guter Weg, Schüler*innen direkte soziale Lernerfahrungen und Begegungen zu ermöglichen, soziales Engagement zu fördern. Der Fachtag ist als Barcamp konzipiert und ermöglicht Einblick in konkrete Projekte zu nehmen und zu geben.
18.06.2020

Religiöses Leben an Evangelischen Schulen - In Corona-Zeiten DIGITAL

Andachten, Morgenkreise, gemeinsame Gottesdienste - verschiedene Formen religiösen Lebens an Evangelischen Schulen in Bayern haben sich herausgeprägt und sind eigentlich selbstverständlicher und tragender Teil des Gemeinsamen. Weil in Corona-Zeiten viele Formen wegen der gebotenen Abstands- und Hygieneregeln nicht mehr in der gewohnten Weise möglich sind, finden sich kreative neue Lösungen.
28.05.2020

Martina Klein wird neue Leiterin der Evangelischen Schulstiftung in Bayern - Der Stiftungsrat wählte erste Frau in der 32jährigen Geschichte der Stiftung zur Vorstandsvorsitzenden

Martina Klein, bisher Oberkirchenrätin und Leiterin des Bildungsdezernats der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) wurde am 11. Mai 2020 vom Stiftungsrat der ESSBAY zur neuen Vorstandsvorsitzenden der Evangelischen Schulstiftung in Bayern gewählt. Sie tritt die Nachfolge von Pfarrer Dr. Bernhard Petry an, der im Februar als Vorstand Bildung zu Diakoneo, dem größten Evangelischen Schulträger in Bayern, gewechselt ist.
30.04.2020

Klicksafe - Internetsicherheit und Medienkompetenz

www.klicksafe.de ist eine Initiative, die seit 2004 den Auftrag der EU-Kommission umsetzt, Internetnutzer*innen die kompetente und kritische Nutzung von Internet und Neuen Medien zu vermitteln. Mit Informationen, die auf die speziellen Bedürfnisse für Eltern, Schüler*innen und Lehrkräfte zugeschnitten sind, werden praxisnah und schnell umsetzbar Tipps zu allen Themen rund um die Nutzung von digitalen Medien gegeben. Ein Newsletter informiert regelmäßig über neue Angebote, Flyer und Infos.
02.04.2020

Hilfreiche Links für Familien in der Corona-Krise

Fast täglich gibt es neue rechtliche Regelungen und Hinweise zum Umgang mit der Corona-Krise. Gut ist, wenn man verlässliche Quellen kennt, um sich zu informieren. Die Evangelische Arbeitsgemeinschaft für Familienfragen (eaf), in der die Evangelische Schulstiftung in Bayern Mitglied ist, hat eine schöne Übersicht zusammengestellt, die wir für Sie als Download zur Verfügung stellen. Ein Plakat mit Telefonnummern und Kontaktdaten für krisenhafte Situationen haben das forum familie und das forum frauen im Amt für Gemeindedienst der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern zusammengestellt. Hier finden sich für verschiedene Krisensituation übersichtlich Möglichkeiten, sich Beratung, Hilfe und Unterstützung zu holen.
07.01.2020

Nachhaltigkeitspreis der Evangelischen Bank 2020

Im christlichen Wertekanon der Evangelischen Bank spielt Verantwortung eine zentrale Rolle. Vor diesem Hintergrund lobt die EB im Jahr 2020 bereits zum fünften Mal den Nachhaltigkeitspreis der Evangelischen Bank aus. Der Nachhaltigkeitspreis 2020 steht unter dem Motto: „Zukunft geht nur nachhaltig – Agenda 2030, fertig, los“ Die Ausschreibung stellt die Frage: Welchen Beitrag leistet Ihr Projekt, Ihre Initiative oder Ihre Einrichtung, um die 17 nachhaltigen Entwicklungsziele der UN zu erreichen?

Sie suchen ältere Meldungen? Werfen Sie einen Blick in unser Archiv.


Ab sofort können Sie unsere Meldungen im RSS-Format abonnieren. Klicken Sie hier.

 

Was ist RSS?

 

RSS ist ein plattform-unabhängiges Format, entwickelt um Nachrichten auszutauschen.

 

Mit neueren Browsern können Sie unser RSS-Feed abonnieren ohne ein eigenes RSS-Newsreader Programm installieren zu müssen.

 

Welche Vorteile bietet RSS?

  • Als Nutzer liegen die Vorteile von RSS vor allem in der Zeitersparnis: So ist es möglich Websiten schnell und effektiv auf Änderungen und aktuelle Inhalte zu prüfen, ohne diese mitsamt Grafiken und Bannern direkt besuchen zu müssen.
  • Auf der anderen Seite spart dies auch Traffic und Downloadzeit.
  • Im Unterschied zu E-Mails entscheidet der Empfänger, welche Feeds (engl. für "Futter") er abonnieren will. Persönliche Daten werden nicht benötigt.
  • RSS-Feeds bestehen in der Regel aus kurzen Textblöcken. Somit gibt es keine langen Übertragungszeiten.
  • Eingetragene Feeds werden periodisch auf Aktualisierungen hin überprüft.
  • Durch die Vielzahl der angebotenen RSS-Feeds kann sich jeder seinen eigenen, aktuellen Nachrichtenkanäle erstellen. RSS wird von vielen großen Nachrichten- und Magazinseiten genutzt.

 

 

Falls ein Browser nicht über die Möglichkeit verfügt RSS-Feed zu abonnieren, helfen z.B. folgende Programme weiter:

  • Feedreader, FeedOwl (Windows)
  • NetNewsWire (Mac)
  • PocketRss (Windows PocketPcS, PDA)

 

Und so funktioniert es:
Laden Sie sich einen RSS-Newsreader für Ihren Computer herunter und installieren Sie die Software. Tragen Sie anschließend die gewünschten RSS-Adressen an der entsprechenden Stelle ein (damit schließen sie sozusagen ein kostenfreies Abo mit dem Dienst Ihrer Wahl. Dieses Abo können Sie jederzeit wieder "kündigen", indem Sie einfach den Eintrag aus Ihren Feedreader entfernen.) Und schon bekommen Sie neue Meldungen automatisch in Ihr RSS-Postfach.

 

Mehr Informationen zum Thema finden Sie beispielsweise unter www.rss-scout.de oder www.rss-verzeichnis.de (von letzterer Seite stammen auch diese Informationen).